TASBEN LIVE  25.November 2017 - 19.30 Uhr RELEASEPARTY Villa Prym | Seestraße 33 | Konstanz  Das neue Album Wünsch Dir was wird offiziell vorgestellt. CD-Taufe mit Musik aus dem Liedermacheralbum. Dazu Geschichten und Gedichte rund um dessen Entstehung.   24. März 2017 KONSTANZ  -  20.30 Uhr Wohnzimmerkonzert mit Jan Denzler, Chasing Mondays und Tasben  K9 | Hieronymusgasse 3 | Konstanz www.k9-kulturzentrum.de

ALBEN

ÜBER TASBEN Der    Liedermacher    Tasben    singt    was    er    denkt    und schafft    es    in    Worte    zu    fassen,    was    viele    fühlen.    Mit Leidenschaft   und   eingängigen   Melodien   -   mal   rockig, mal   sanft.   In   erfrischender   Art   erzählt   Tasben   in   seinen Liedern   mal   von   zwischenmenschlichen   Beziehungen, mal     nimmt     er     Stellung     zu     gesellschaftskritischen Themen.     Deutsche     Texte,     die     berühren     und     zum Nachdenken anregen mit Melodien, die Spaß machen.
KONTAKT info@tasben.de IMPRESSUM Impressum für: tasben.de Gemäß § 28 BDSG widerspreche ich jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe meiner Daten. Verantwortungsbereich: Das Impressum gilt nur für die Internetpräsenz unter den Adressen www.tasben.de , www.tasben.com , www.tasben.eu Abgrenzung:   Die   Web-Präsenz   ist   Teil   des   WorldWideWeb   und   dementsprechend   mit   fremden,   sich   jederzeit   wandeln   könnenden   Web-Sites   verknüpft,   die folglich   auch   nicht   diesem   Verantwortungsbereich   unterliegen   und   für   die   nachfolgende   Informationen   nicht   gelten.   Dass   die   Links   weder   gegen   Sitten   noch Gesetze verstoßen, wurde genau einmal geprüft, bevor sie hier aufgenommen wurden. Haftungshinweis:   Trotz   sorgfältiger   inhaltlicher   Kontrolle   übernehmen   wir   keine   Haftung   für   die   Inhalte   externer   Links.   Für   den   Inhalt   der   verlinkten   Seiten   sind ausschließlich deren Betreiber verantwortlich. Inhaltlich Verantwortlicher gemäß § 55 Abs. 2 RStV: Tobias Bosch Anschrift: Radolfzeller Straße 33, D-78467 Konstanz Elektronische Postadresse: info@tasben.de Zweck dieses Webprojektes: Präsentation Musikband Keine   Haftung:   Die   Inhalte   dieses   Webprojektes   wurden   sorgfältig   geprüft   und   nach   bestem   Wissen   erstellt.   Für   die   hier   dargebotenen   Informationen   wird   kein Anspruch   auf   Vollständigkeit,   Aktualität,   Qualität   und   Richtigkeit   erhoben.   Es   kann   keine   Verantwortung   für   Schäden   übernommen   werden,   die   durch   das Vertrauen auf die Inhalte dieser Website oder deren Gebrauch entstehen. Schutzrechtsverletzung:   Falls   Sie   vermuten,   dass   von   dieser   Website   aus   eines   Ihrer   Schutzrechte   verletzt   wird,   teilen   Sie   uns   das   bitte   umgehend   per elektronischer Post mit, damit zügig Abhilfe geschafft werden kann.
Wünsch Dir was (2017) Tasben   ist   Liedermacher.   Mit   Gitarre   und   eigenen   Texten.   Deutsche   Texte,    die   teils   berühren und   zum   Nachdenken   anregen   -   mal   rockig,   mal   sanft.   Im   Jahr   2001   nimmt   er   erstmals   ein   Lied selbst    auf    CD    auf,    um    dieses    an    Weihnachten    als    Geschenk    an    Freunde    zu    verteilen.    Die sogenannte   Weihnachts-CD   war   geboren.   In   den   folgenden   Jahren   werden   das   Interesse   und die   Auflage   stetig   größer.   Rund   150   Exemplare   gehen   jede   Weihnachten   durch   den   heimischen Drucker.     Keine     Weihnachtslieder,     sondern     Songs     aus     dem     normalen     Leben.      Mit Leidenschaft   und   eingängigen   Melodien.   Mit   der   Anzahl   der   selbstgeschriebenen   Lieder   wächst der   Wunsch   nach   einer   professionell   aufgenommenen   Platte.   2011   trifft   er   sich   erstmals   mit seinem   Freund   und   Produzenten   Patrick   Wind   in   dessen   Human   Touch-Studio   in   Konstanz,   um die   ersten   Töne   aufzunehmen.   Viele   Stunden   im   Studio   folgen.   Mit   von   der   Partie   sind   auch   die befreundeten   Musiker   Stephan   Lange   und   Roy   File.   Heraus   kommt   ein   professionelles   Album, welches dennoch den handgemachten Charme des Liedermachers  trägt.
